1gedicht hören & sehen

konnte man unter dieser internet-Adresse ab 2008, als ЯR seine Gedichte nicht nur fixiert auf Papier, sondern auch als video-podcast im Internet zu veröffentlichen begann. In vielen seiner Gedichte ist die Doppel- und Mehrdeutigkeit zwar zu sehen, doch erst beim Hören versteht man verschiedene Lesarten.

Hier auf 1gedicht.de ist jeweils nur 1 Gedicht zu sehen, das regelmäßig ausgetauscht wird.
Inzwischen kann man die Gedichte auch auf instagram hören & sehen.

 

Video performances

sind vor allem für die doppel-und mehrdeutigen Gedichte vorgesehen. Die Sprech-Performance fördert mit jeder Wiederholung andere Sinnzusammenhänge zutage. So wie der Text am Anfang aus einem Bildrauschen entspringt, so verwischt er auch am Ende wieder im Bildrauschen. Jedes video-Gedicht bekommt man danach auch als ganzen Text schwarz-auf-weiss zu sehen.

Im Wechsel werden eingängigere Gedichte nicht als video, sondern nur als Text mit Vignette gepostet.

 

Яeinhard Reich

verwendet als Lyriker ein Pseudonym. Er hat Gedichte in Zeit­schriften und Sammelbänden veröffentlicht und an workshops mit bekannten Lyrikern teilgenommen. Ein Roman von ihm erschien im Verlag btb und Kurzprosa im Berlinverlag.

 

Kontakt

info@1gedicht.de